Infrarot

Infrarot-Steuerungen eignen sich besonders gut in allen Bereichen, in denen ein räumlich genau definierter Bereich und eine direkte Sichtverbindung zur Steuerung einer Maschine, eines Arbeitsgerätes oder einer Anlage zwingend gefordert wird.

Sicherheitsanforderungen dieser Art werden oft von Zulassungs- und Zertifizierungsstellen festgelegt um eine Gefährdung von Personen oder Objekten auszuschließen. Anwendungen mit solchen Anforderungen findet man unter anderem im Bausektor (Baumaschinen), bei Kranen und Hebezeugen, bei Muting-Systemen und bei chaotischen Parksystemen.

Infrarot Steuerung

 

 IFFS Serie

Generieren Sie durch die Auswahl von Komponenten der „IFFS“ Serie ein Infrarot-basiertes Steuerungssystem, bestehend aus Handsendern, IR-Empfangssensoren und einer oder mehreren Steuereinheiten. Über eine Datenbusleitung (Kabellänge <100m) können bis zu 15 Empfangssensoren an einem System betrieben werden.

Mehr...

IF Serie

Das System „IF“ ist eine 15-Kanal-Fernsteuerung. Sie besteht immer aus einem Steuermodul, einem IR-Handsender und einem oder maximal zwei IR-Sensoren.

Mehr...

EHB /LCV Serie

Das System „EHB/LCV“ ist eine mehrkanalige Fernsteuerung. Sie besteht immer aus einem Steuermodul, einem IR-Handsender und einem oder mehreren parallel anschließbaren IR-Sensoren. Die maximale Kabellänge liegt bei ca. 10m.

Mehr...